Kundenstimmen
9.9/10
(Automatische Übersetzung) Zweifellos ist es das Geschäft auf den Kanarischen Inseln, andere Produkte, die im Geschäft gekauft wurden, sind nicht angekommen, aber bei Amazon, und die Geschwindigkeit ist gleich. Ich habe es anderen Freunden empfohlen und ihre Produkte sind gleich angekommen
Neue Artikel

Sichere digitale SD-Karten 

Sichere Digital- oder SD-Karten sind die am weitesten verbreitete Art von Karte unter den Foto- und Videokameras, ihre geringe Größe und Benutzerfreundlichkeit machen sie ideal für die meisten Anwendungen in Kameras und anderen Geräten.

Zum Zeitpunkt der Auswahl unserer Karte hat dieser Typ mehrere Merkmale, die hauptsächlich Klasse, Zugriffsgeschwindigkeit sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben und Fähigkeit sind.

Die ratsame Sache für die größere Anzahl von Anwendungen ist es, mit Karten der Klasse 10 zu arbeiten, und wir werden nach der Geschwindigkeit des Zugriffs suchen, die hauptsächlich für die Verwendung in Videos angepasst ist, ist empfehlenswert, das Handbuch unserer Kamera zu überarbeiten, um zu sehen, welches die empfohlene entsprechend der Qualität des ausgewählten Videos ist, sowie die Zeit der Aufnahme und die Anzahl der Fotos, die wir entsprechend den verschiedenen Kapazitäten haben werden.

In dieser Art von Karten können wir eine ganz besondere finden, die uns die Übertragung unserer Fotos per Wi-Fi auf unseren Computer oder ein mobiles Gerät ermöglicht, ist eine sehr interessante Option, um unsere Fotos sofort zu teilen

Häufig gestellte Fragen zu SD-Karten

Was sind SD-Karten?

Secure Digital (SD)-Karten sind kleine Flash-Speicherkarten mit hoher Kapazität. Sie sind der aktuelle Standard für Telefone, Kameras, Tablets und andere Geräte. Es gibt verschiedene Größen (SD, miniSD, microSD) und Versionen (SDSC, SDHC, SDXC, SDIO und SDUC).

Was ist der Zweck der SD-Kartensperre?

Die SD-Kartensperre ist eine kleine Lasche an der Seite der Karte. Wenn die Sperre aktiviert ist, kann die Kamera keine neuen Dateien schreiben oder bestehende Dateien verändern. Die Verwendung der Sperre ist eine gute Praxis für die Speicherung Ihrer Dateien, wenn Sie sie nur lesen und nicht versehentlich ändern oder löschen wollen. Eine weitere Möglichkeit, Ihre Daten zu schützen, ist die Verwendung von Schutzhüllen oder Etuis.

Wie repariert man Micro-SD-Karten?

Es ist nicht schwer, im Internet Lösungen zur Wiederherstellung von Daten von Micro-SD-Karten zu finden. Einige von ihnen erfordern ein gewisses Maß an technischem Wissen, weshalb wir von Duke empfehlen, dass Sie sich an einen Profi wenden sollten, wenn Sie keine Risiken mit Ihren Fotos eingehen wollen. Wenn Sie sich dennoch entscheiden, es selbst zu versuchen, empfehlen wir Ihnen, zunächst die weniger aggressiven Lösungen auszuprobieren, wie z. B. die Reinigung der Anschlüsse mit etwas Alkohol oder das Testen der Karte in einem anderen Gerät.

Welches ist das beste Format für Micro-SD-Karten?

Derzeit wird die Verwendung von exFAT empfohlen, da es Ihnen erlaubt, große Dateien wie NTFS zu handhaben, aber mit der Kompatibilität des alten FAT32-Formats. Wenn Sie ein älteres Gerät haben, ist es möglicherweise nicht mit exFAT kompatibel und Sie müssen FAT32 verwenden. Beachten Sie in diesem Fall, dass die maximale Dateigröße 4 GB beträgt. Dies gilt auch für andere Gerätetypen wie z. B. USB-Flash-Laufwerke.

Vergleichen 0