TOKINA OPERA 16-28 F / 2,8 FÜR CANON

Produkt-ID: 11576

EAN: 4961607634677

RABATT VON 74 EURO FÜR DIE KANARISCHEN INSELN

  • EF-Montageobjektiv / Vollformat
  • Öffnungsbereich: f / 2,8 bis f / 22
  • Drei asphärische Elemente
  • Drei Elemente mit geringer Dispersion
  • Mehrfachbeschichtung
  • Silentes Autofokus-Gleichstrommotorsystem
  • 9 Klingenmembran
  • Haube für eingebaute Linse

RABATT VON 74 EURO FÜR DIE KANARISCHEN INSELN

  • EF-Montageobjektiv / Vollformat
  • Öffnungsbereich: f / 2,8 bis f / 22
  • Drei asphärische Elemente
  • Drei Elemente mit geringer Dispersion
  • Mehrfachbeschichtung
  • Silentes Autofokus-Gleichstrommotorsystem
  • 9 Klingenmembran
  • Haube für eingebaute Linse

Mehr Infos

Reduzierter Preis!
11576
Neuer Artikel

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels Sie bis zu 6 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 6 Punkte die in einen Gutschein im Wert von umgerechnet werden können 6,00€.

Auf meine Wunschliste

Zum Vergleichen hinzufügen

678,03€inkl. MwSt.

699,00€inkl. MwSt.

Achtung: Letzte verfügbare Teile!

- +

Zubehör Alle anzeigen

 
Mehr Infos

Das Tokina-Objektiv arbeitet für Canon EF mit 16 bis 28 mm 1: 2,8 FF

Die Tokina-Oper mit Canon EF 16/28 mm 1: 2,8 FF-Montierung zeichnet sich durch ihr brillantes Design aus und ist ein flexibler Weitwinkel-Zoom, der sich für Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie-Anwendungen eignet. Die Paare mit maximaler konstanter Apertur von 1: 2,8 und dem großen Sichtfeldbereich erzielen eine ideale Linse, um unter verfügbaren Lichtbedingungen zu arbeiten und Techniken mit geringer Schärfentiefe zu verwenden. Das optische Design enthält asphärische Glaselemente und geringe Streuung, wodurch die Verzerrung und das Farbband über den gesamten Zoombereich gesteuert werden können, um klare, klare Bilder mit präzisen Farben zu erzeugen. Einzelne Elemente wurden mit einer Mehrfachbeschichtung versehen, um Blitze und Phantomeffekte zu unterdrücken, um den Kontrast zu verbessern, wenn unter hellen, hintergrundbeleuchteten Bedingungen gearbeitet wird. Das optische Design wird durch ein ausgeklügeltes

Fokussiersystem ergänzt, das einen Gleichstrommotor, ein Silent-Drive-Modul, einen GMR-Magnetsensor und ein internes Fokussierungsdesign verwendet, um eine besonders ruhige und schnelle Fokussierung zu gewährleisten Bedürfnisse von Bildern und Videos. Ein One-Touch-Fokus-Kupplungsmechanismus ermöglicht auch einen schnellen Wechsel zwischen automatischen und manuellen Fokuseinstellungen. Darüber hinaus ist diese Blende von 16-28 mm 1: 2,8 mit einer neunblättrigen Membran ausgestattet, um eine angenehme Bokeh-Qualität zu erzeugen, und verfügt über eine eingebaute Sonnenblende, um das bauchige Frontelement vor Streulicht zu schützen.

Der Weitwinkelzoom ist für Canon Full-Frame-Kameras mit EF-Mount konzipiert, kann jedoch auch für APS-C-Modelle verwendet werden, bei denen der Brennweitenbereich zwischen 25,6 und 44,8 mm liegt.
Die konstante maximale Blende von 1: 2,8 bietet eine konstante Leistung und eine hervorragende Lichttransmission im gesamten Zoombereich.
Drei asphärische Elemente werden verwendet, um sphärische Aberrationen und Verzerrungen zu reduzieren, um klare Bilder mit genauer Wiedergabe zu erhalten.
Die drei mit Glas geformten Elemente mit niedriger Dispersion reduzieren die Farbsäume und chromatischen Aberrationen erheblich, um eine größere Klarheit und Farbgenauigkeit zu erzielen.
Das bauchige Frontelement trägt zu geringer Verzerrung und gleichmäßiger Beleuchtung im gesamten Rahmen bei.
Die Mehrfachbeschichtung wurde auf einzelne Elemente aufgebracht, um Streulicht- und Phantomeffekte zu unterdrücken, um bei hellen Lichtverhältnissen einen höheren Kontrast und eine höhere Farbtreue zu erreichen.

Ein Gleichstrommotor bietet zusammen mit einem Silent-Drive-Modul, einem GMR-Magnet-AF-Sensor und einem internen Fokussierungsdesign eine besonders ruhige, genaue und schnelle Autofokus-Leistung. Darüber hinaus ermöglicht ein One-Touch-Fokus-Kupplungsmechanismus das Umschalten zwischen dem AF- und dem MF-Modus, indem der Fokussierring einfach vorwärts und rückwärts gedrückt wird.
Die in Blütenblattform integrierte Sonnenblende verhindert, dass diffuses Licht Blitze verursacht, und bietet außerdem einen gewissen Schutz für das vordere Linsenelement.
Das Diaphragma mit neun Klingen fördert eine angenehme Qualität im Fokus, die vom Einsatz von Flachfeldtechniken profitiert.

 
Technische Daten
Filtertyp UV-Ultraviolett-Schutzfolien
 
SPEZIFIZIERUNG

Brennweite 16 bis 28 mm
Maximale Blende f / 2.8
Mindestöffnung f / 22
Nikon F Objektivanschluss
Kompatibilität mit Vollbildformaten
Blickwinkel 107,1 ° bis 76,87 °
0,19-fache maximale Vergrößerung
Minimale Fokussierentfernung 28 cm
Optisches Design 15 Elemente in 13 Gruppen
9 9 Blendenlamellen
Fokustyp Autofokus
Bildstabilisierung Keine
Filtergröße Keine
Abmessungen (ø x L) 89 x 133,5 mm
Gewicht 940 g

 
Fragen zu

Fragen



Seien Sie der Erste, der eine Frage zu diesem Produkt stellt!


Frage zum Produkt

* Benötigte Felder
(lesen)
Senden
 
Zubehör

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

Weitere zu berücksichtigende Produkte...