EF 400 mm f / 2.8L IS III USM

Produkt-ID: 12093

  • EF-Mount-Objektiv / Vollbildformat
  • Öffnungsbereich: f / 2.8 bis f / 32
  • Super UD und Fluorit Elemente
  • Super Spectra und Air Sphere Coatings
  • Super UD und Fluorit Elemente
  • Super Spectra und Air Sphere Coatings.
  • Ring-Ultraschallmotor AF-System
  • Anpassbarer elektronischer Fokusring
  • Optischer Bildstabilisator
  • Wetterfestes Design, Fluorbeschichtung
  • Abnehmbarer drehbarer Stativkragen
  • Abgerundete 9-Blatt-Membran

Mehr Infos

12093
Neuer Artikel

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels Sie bis zu 124 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 124 Punkte die in einen Gutschein im Wert von umgerechnet werden können 124,00€.

Auf meine Wunschliste

Zum Vergleichen hinzufügen

12419,00€inkl. MwSt.

- +

 
Mehr Infos

Canon EF 400 mm 1: 2,8L IS III USM-Objektiv

Die EF 400 mm 1: 2,8L IS III USM kombiniert eine bevorzugte Super-Tele-Brennweite mit einer hellen maximalen Blende von 1: 2,8 und ist eine Canonoptic der L-Serie, die sich hervorragend für Außen-, Wild- und Sportanwendungen eignet. Diese Version III dieses wertvollen Objektivs verfügt über ein leichteres Design sowie ein ausgeklügeltes optisches Design und aktualisierte Handhabungsfunktionen. Die schnelle maximale Öffnung ermöglicht eine umfassende Kontrolle über die Schärfentiefe, um Motive mit selektivem Fokus zu isolieren, und bietet auch Vorteile bei Arbeiten unter schwierigen Lichtbedingungen. Sowohl Super-UD- als auch Fluorit-Elemente werden im optischen Design verwendet, um Farbstreifen und Farbaberrationen für eine hohe Klarheit und Farbgenauigkeit zu reduzieren, und Super Spectra- und Air Sphere Coatings-Beschichtungen wurden auf Elemente aufgebracht. Individuell, um Blitze und Geisterbilder zu unterdrücken, um den Kontrast und die Farbneutralität bei Arbeiten mit Hintergrundbeleuchtung zu erhöhen.
Neben den optischen Eigenschaften zeichnet sich dieses 400 mm 1: 2,8 auch durch sein fortschrittliches Bildstabilisierungssystem mit fünf Blenden aus, das über drei separate Stabilisierungsmodi für verschiedene Aufnahmeanwendungen verfügt. Die Bedienung wird auch durch einen ausgeklügelten USM-Ring ergänzt, der eine schnelle, leise und präzise Autofokusleistung sowie eine ganztägige manuelle Fokusüberschreibung bietet. Ein anpassbarer elektronischer Fokusring trägt außerdem zur präzisen manuellen Fokussteuerung bei, indem drei Stufen der Fokusempfindlichkeit für verschiedene Anwendungen bereitgestellt werden. Darüber hinaus ist diese Linse für den Einsatz unter schwierigen Umgebungsbedingungen gegen Witterungseinflüsse abgedichtet und verfügt über einen abnehmbaren drehbaren Stativkragen, um die Arbeit an einem Stativ oder Einbeinstativ zu erleichtern.
Super Telephoto Prime wurde für Canon DSLR-Vollbildkameras entwickelt. Es kann jedoch auch mit APS-C-Modellen verwendet werden, deren Brennweite 640 mm entspricht.
Die schnelle maximale Blende von 1: 2,8 begünstigt die Arbeit bei schlechten Lichtverhältnissen und bietet auch eine signifikante Kontrolle über die Schärfentiefe, um mit Techniken mit selektivem Fokus zu arbeiten.

Super-UD- und Fluorit-Elemente werden verwendet, um Farbstreifen und chromatische Aberrationen stark zu reduzieren und eine größere Klarheit und Farbgenauigkeit zu erzielen.
Super Spectra- und Air Sphere-Beschichtungen wurden auf einzelne Elemente aufgebracht, um Linseneffekte und Phantomeffekte zu steuern und einen höheren Kontrast und eine bessere Farbtreue bei intensiven Lichtverhältnissen zu erzielen.
Ein optischer Bildstabilisator minimiert das Auftreten von Verwacklungen bei bis zu fünf Verschlussstopps, um bessere Arbeit bei schlechten Lichtverhältnissen und längeren Verschlusszeiten zu ermöglichen. Es stehen drei verschiedene IS-Modi zur Verfügung: der Standard-Einzelbildmodus, ein optimierter Schwenkmodus und ein Modus, der den Bildstabilisator nur während der Belichtung aktiviert.
Ein ringförmiger Ultraschallmotor (USM) wird zusammen mit optimierten Fokussierungsalgorithmen und einer Hochgeschwindigkeits-CPU verwendet, um eine schnelle, genaue und leise Autofokusleistung sowie eine manuelle Fokusüberschreibung in Vollzeit zu erzielen.
Der anpassbare elektronische Fokusring bietet drei Empfindlichkeitsstufen für die Geschwindigkeit und Genauigkeit, mit der das Objektiv manuell fokussieren kann

Die Fokusvoreinstellungsfunktion ist verfügbar, um eine programmierte Fokusposition schnell wiederherzustellen.
Das abgerundete neunblättrige Diaphragma trägt zu einer angenehmen, unscharfen Qualität bei, die von der Verwendung geringer Schärfentiefe und selektiver Fokussiertechniken profitiert.
Als Mitglied der angesehenen L-Serie ist diese Linse gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet, um unter rauen Umgebungsbedingungen zu arbeiten. Außerdem verfügt sie über eine Fluorbeschichtung an den vorderen und hinteren Elementen, um sie vor Wasserflecken, Flecken oder Ölrückständen zu schützen .
Ein abnehmbarer drehbarer Stativkragen ist im Lieferumfang enthalten und bietet die Möglichkeit, mit dem Objektiv auf einem Stativ oder Einbeinstativ zu arbeiten.
Kompatibel mit optionalen EF 1.4X- und EF 2X-Telekonvertern.

 
Technische Daten
Filtergröße 52mm
Filtertyp UV-Ultraviolett-Schutzfolien
 
SPEZIFIZIERUNG

400 mm Brennweite
Maximale Blende 1: 2,8
Minimale Blende 1: 32
Canon EF Objektivfassung
Kompatibilität mit Vollbildformat
Sicht 6 ° 10 '
Minimale Fokussierentfernung 2,5 m
0,17-fache maximale Vergrößerung
Optisches Design 17 Elemente in 13 Gruppen
Membranblätter 9, abgerundet
Fokustyp Autofokus
Bildstabilisierung ja
Abnehmbarer und drehbarer Stativkragen
Filtergröße 52 mm (Drop-In)
Abmessungen (ø x L) 163 x 343 mm (6,42 x 13,5 ")
Gewicht 6,25 lb / 2840 g

 
Fragen zu

Fragen



Seien Sie der Erste, der eine Frage zu diesem Produkt stellt!


Frage zum Produkt

* Benötigte Felder
(lesen)
Senden