LEICA SUMMICRON-M 50M F / 2 SCHWARZ ANODISIERT REF: 11826

Produkt-ID: 12498

EAN: 402224318263

RABATT VON 278 EURO FÜR DIE KANARISCHEN INSELN

  • Diagonaler Blickwinkel: 47 °
  • Fokusbereich: 0,7 m bis unendlich
  • Maximales Wiedergabeverhältnis: 1: 11,5
  • Anzahl der Objektive / Gruppen: 6/4
  • Länge * 1: 43,5 mm
  • Gewicht * 1: 240 g
  • Objektivdeckel: ausziehbar
  • Filter / Gewindefilter: E39

Mehr Infos

12498
Neuer Artikel

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels Sie bis zu 23 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 23 Punkte die in einen Gutschein im Wert von umgerechnet werden können 23,00€.

Auf meine Wunschliste

Zum Vergleichen hinzufügen

2320,00€inkl. MwSt.

- +

Gewöhnlich zusammen gekauft

LEICA SUMMICRON-M 50M F / 2 SCHWARZ ANODISIERT REF: 11826
2320,00€
Endpreis 100.54€
Hinzufügen
 
Mehr Infos

Leica APO-Summicron-M 50 mm 1: 2 ASPH. Linse (schwarz)

Das APO-Summicron-M 50 mm 1: 2 ASPH schwarz kombiniert die klassische normale Brennweite mit einem optisch raffinierten Design. Die Leica-Linse ist ein schneller erster Standard, der sich durch seine apochromatische Bezeichnung auszeichnet. Unter Verwendung von Linsen mit anomaler partieller Dispersion und hohem Brechungsindex kann diese Linse rote, grüne und blaue Wellenlängen in derselben Ebene fokussieren, um chromatische Aberrationen praktisch zu eliminieren. Das Design enthält auch ein asphärisches Element, um sphärische Aberrationen zu reduzieren, und ein schwebendes Element behält Klarheit und Schärfe im gesamten Fokusbereich von 2,3 'bis unendlich bei. Dieses kompakte 50-mm-Objektiv zeichnet sich auch durch seinen kompakten Formfaktor aus und ist daher ideal für den täglichen Gebrauch geeignet. Wie alle M-Mount-Objektive verfügt auch dieses 50-mm-1: 2 über ein manuelles Fokusdesign und eine praktische Fokuslasche für eine verfeinerte Steuerung während des Gebrauchs.
Das apochromatische Design verwendet drei Elemente aus anomalem Teilfarbdispersionsglas sowie zwei Elemente mit hohem Brechungsindex, um chromatische Aberrationen im gesamten Aperturbereich für eine größere Farbpräzision und Klarheit zu unterdrücken.
Ein asphärisches Element reduziert sphärische Aberrationen, um die Schärfe von Kante zu Kante zu verbessern.
Ein schwebendes Element wird verwendet, um Klarheit und Schärfe über den gesamten Fokusbereich von 2,3 'bis unendlich aufrechtzuerhalten.
Zusätzlich zur apochromatischen Bezeichnung kombiniert dieses Objektiv auch eine optische Konstruktion vom Gaußschen Typ vor der Blende mit einem Design, das dem Summilux-M 50 mm 1: 1,4 hinter der Blende ähnelt, um die Verzerrung erheblich zu verringern und gleichzeitig die zu erhöhen allgemeine Schärfe und konstante Beleuchtung.
Die maximale Blende von 1: 2 sorgt für die Arbeit bei schwierigen Lichtverhältnissen und bietet außerdem eine bessere Kontrolle über die Schärfentiefe.
Das kompakte Gesamtdesign ist ideal für den Einsatz in alltäglichen Aufnahmesituationen.
Das manuelle Fokusdesign bietet eine minimale Fokusentfernung von 2,3 'bei einem maximalen Vergrößerungsverhältnis von 1: 11,3.
Die eingebaute ausziehbare Haube schirmt das vordere Element ab und schützt es, um Streulicht und Geisterbilder des Objektivs zu reduzieren. Außerdem ist die Vorderseite des Objektivs mit einem Gewinde versehen, um 39-mm-Gewindefilter aufzunehmen.

 
SPEZIFIZIERUNG

Brennweite 50mm
Maximale Blende 1: 2
Mindestöffnung F 16
Leica M Objektivfassung
Sicht 47 °
Minimale Fokusentfernung 70 cm
Makro-Reproduktionsverhältnis 1: 11,5
Optisches Design 6 Elemente in 4 Gruppen
Fokustyp Manueller Fokus
Filtergröße 39 mm (vorne)
Abmessungen (ø x L) 43,5 x 53 mm (1,7 x 2,1 ")
Gewicht 240 g

 
Fragen zu

Fragen



Seien Sie der Erste, der eine Frage zu diesem Produkt stellt!


Frage zum Produkt

* Benötigte Felder
(lesen)
Senden