NIKON Z6II + Z 24-70 MM F4 + FTZ ADAPTER KIT

Produkt-ID: 13470

24,5-Megapixel-Vollbild-BSI-CMOS-Sensor
Dual EXPEED 6 Prozessor
ISO 100-51200
Bis zu 14 Bilder pro Sekunde
Doppelter Steckplatz für CFExpress / XQD und SD UHS-II
3690K OLED-Sucher
Full HD Video mit 120 fps
Drahtlose SnapBridge-Konnektivität
273 Fokuspunkte
5-Achsen-Bildstabilisator kompatibel mit VR-Objektiven
4K-UHD-Video mit 30 fps (mit 60 fps mit Firmware-Update für Februar 2021 geplant)
3,2-Zoll-TFT-Touchscreen-Klapp-LCD

Mehr Infos

Reduzierter Preis!
13470
Neuer Artikel

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels Sie bis zu 29 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 29 Punkte die in einen Gutschein im Wert von umgerechnet werden können 29,00€.

Auf meine Wunschliste

Zum Vergleichen hinzufügen

2909,03€inkl. MwSt.

2999,00€inkl. MwSt.

Nicht mehr lieferbar

Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen

Comprados juntos habitualmente

NIKON Z6II + Z 24-70 MM F4 + FTZ ADAPTER KIT
2909,03€ 2999,00€
Precio final: 100.54€
Añadir

Zubehör Alle anzeigen

 
Mehr Infos

Nikon Z 6II spiegellose Digitalkamera mit 24-70 mm 1: 4-Objektiv und FTZ-Adapter-Kit

Mehr Geschwindigkeit, mehr Vielseitigkeit, mehr Leistung - die Nikon Z 6II ist eine aktualisierte Version der spiegellosen All-Terrain-Kamera für High-End-Foto- und Videoanwendungen. Trotz zahlreicher Aktualisierungen behält der Z 6II seinen bekannten Formfaktor und seine wertvolle Bildqualität bei, was für funktionierende Multimedia-Imager von Vorteil ist.
Mit einem 24,5-MP-BSI-CMOS-Sensor und zwei EXPEED 6-Bildprozessoren bietet die Z 6II eine größere Puffertiefe und eine schnellere Serienaufnahmegeschwindigkeit von bis zu 14 Bildern pro Sekunde bei Einzelpunkt-AF oder Einzelpunktaufnahme. 12 fps in anderen Fokusmodi. Videoaufnahmen sind in UHD 4K 30p oder bis zu FHD 120p für Zeitlupenausgabe möglich, und externe Aufnahmen erhalten 10 Bit zusammen mit N-Log- und HLG-Unterstützung (HDR). Der Sensor eignet sich auch für Arbeiten unter verschiedenen Lichtbedingungen mit einer Empfindlichkeit von ISO 100-51200, und die 5-Achsen-Vibrationsreduzierung am Gehäuse verringert das Auftreten von Verwacklungen bei schärferen Handaufnahmen. . Darüber hinaus verfügt der Sensor über ein 273-Punkt-Phasenerkennungs-AF-System, das jetzt den Augenerkennungs-AF im Weitbereichs-AF-Modus und während der Filmaufnahme unterstützt und das Fokussieren bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglicht. bis zu -4,5 EV.
Beim Ausgleich der Bilder behält der Z 6II sein physisches Gesamtdesign bei. Er wurde jedoch mit einer neuen Schnittstelle mit zwei Speicherkartensteckplätzen für eine CFexpress-Karte vom Typ B und eine UHS-II-SD-Karte für eine flexiblere Speicherung aktualisiert. Sowohl der hochauflösende 3,6-Millionen-Punkt-OLED-EVF als auch der 3,2-Zoll-LCD-Touchscreen mit 3,2-Zoll-Neigung bieten eine vielseitige Bildkomposition und -wiedergabe. Die drahtlose SnapBridge-Konnektivität kann zur Fernsteuerung von verwendet werden die Kamera, das Teilen von Bildern mit einem mobilen Gerät und sogar Firmware-Updates über Funk.
Zweite Generation Z.
Aufbauend auf seinen anfänglichen Bemühungen hat Nikon die Z 6-Plattform überarbeitet, um mehr Geschwindigkeit, schnellere Verarbeitung und größere Vielseitigkeit zu bieten, ohne die geliebten Eigenschaften der Originalkamera zu beeinträchtigen.
Dual EXPEED 6-Bildprozessoren bieten eine höhere Pufferleistung, eine schnellere Serienbildgeschwindigkeit von 14 Bildern pro Sekunde und drastisch reduzierte Blackout-Zeiten im Sucher.
Der aktualisierte Autofokus umfasst jetzt sowohl die Augen- als auch die Gesichtserkennung für Mensch und Tier im Weitbereichs-AF-Modus für Foto- und Videoaufnahmen.
Es ist jetzt möglich, mit einer langen Belichtungszeit von bis zu 900 Sekunden (15 Minuten) zu fotografieren, ohne dass eine externe Fernbedienung erforderlich ist.
Zwei Speicherkartensteckplätze bieten flexiblere Dateispeicherfunktionen. Ein CFexpress Typ B-Steckplatz und ein SD UHS-II-Steckplatz ermöglichen Überlauf-, getrennte und sich wiederholende Einsparungsoptionen.
Der USB-Typ-C-Anschluss ermöglicht das Aufladen in der Kamera oder die kontinuierliche Stromversorgung für unterwegs oder für lange Aufnahmezeiten.
Die Drehrichtung des Fokusrings auf den Linsen kann je nach Vertrautheit geändert werden.
Die Unterstützung des HDR (HLG) -Modus bei externer Aufnahme bietet sofortige HDR-kompatible Videodateien für die sofortige Wiedergabe. N-Log ist auch für eine bessere Kontrolle während der Postproduktion und Sortierung verfügbar.
Das zukünftige Firmware-Update wird zusätzlich zur aktuellen 30p-Bildrate eine 4K-60p-UHD-Aufzeichnung hinzufügen.
Berechtigt für ein optionales ProRes RAW-Upgrade, mit dem die Kamera ProRes RAW-Filmmaterial auf einem kompatiblen externen Atomos-Recorder ausgeben kann. Dieses Update bietet mit dem ProRes-Codec eine größere Flexibilität bei der Farbkorrektur sowie die Möglichkeit, unkomprimiertes 12-Bit-Rohmaterial über HDMI auszugeben. Dieses Update wird Anfang 2021 verfügbar sein.
Die drahtlose SnapBridge-Konnektivität kann zum Aktualisieren der Kamera-Firmware verwendet werden, anstatt sich auf ein auf Speicherkarten basierendes Aktualisierungssystem zu verlassen.
Zu den aktualisierten kreativen Aufnahmemodi gehören Mehrfachbelichtung, 20 verschiedene Einstellungen für die Bildsteuerung und Zeitrafferaufnahmen in der Kamera. Es gibt auch einen Fokusverschiebungsmodus zum Aufzeichnen von bis zu 300 aufeinanderfolgenden Bildern, wobei die Fokusposition zwischen Belichtungen für Fokusstapelanwendungen verschoben wird.
Kompatibel mit dem optionalen MB-N11 Power Battery für längere Akkulaufzeit und bessere Handhabung.
BSI-CMOS-Sensor im FX-Format mit 24,5 MP und zwei EXPEED 6-Prozessoren
Ein 24,5 MP BSI-CMOS-Sensor wird für vollständige Aufnahmen, beeindruckende Qualität bei schlechten Lichtverhältnissen und Lesegeschwindigkeiten verwendet.

Aufnahmen für Serienaufnahmen, Filme und Intervallaufnahmen. Das hintergrundbeleuchtete Design des Sensors bietet eine bemerkenswert saubere, hochempfindliche Ausgabe, um das Rauschen bei Arbeiten mit hohen ISO-Werten bis zu einer nativen ISO 51200 zu reduzieren, sowie eine lebendige, gleichmäßige Qualität bei Empfindlichkeiten von nur ISO 100. Die Vorteile des Sensors sind Dual EXPEED 6-Bildprozessoren, die über das gesamte Kamerasystem hinweg eine unglaubliche Geschwindigkeit liefern, einschließlich der Möglichkeit, kontinuierlich mit 14 Bildern pro Sekunde für bis zu 124 aufeinanderfolgende Bilder aufzunehmen.
UHD 4K Videoaufnahme
Die Z 6II nutzt Sensor- und Prozessorattribute für mehr als Standbilder und ist auch eine mehr als leistungsfähige Multimedia-Kamera. UHD 4K-Videoaufzeichnung ist mit einer Vollpixelauslesung von bis zu 30p möglich, und Full HD 1080p-Videoaufzeichnung unterstützt auch bis zu 120p für die Zeitlupenwiedergabe. Videodateien können auf Kameraspeicherkarten oder als unkomprimierte Datei über einen HDMI-Ausgang auf einem optionalen externen Rekorder gespeichert werden.

Mit dem Z 6II wurden erweiterte Videofunktionen hinzugefügt, darunter der N-Log-Bereich zur Aufnahme von flach aussehenden Bildern, die den Dynamikbereich maximieren, und HLG (HDR) zur Aufnahme von HDR-fähigen Bildern. Weitere Ergänzungen sind die Möglichkeit, hochwertige 10-Bit-Daten über HDMI auszugeben, und eine elektronische VR-Funktion für eine reibungslose manuelle Erfassung. Focus Peaking kann zur manuellen Fokussteuerung verwendet werden. Außerdem ist eine Zebrastreifen-Option verfügbar, mit der überbelichtete Bereiche innerhalb des Rahmens erkannt werden können. Die Audioaufnahme kann über das eingebaute Stereomikrofon erfolgen, oder ein optionales externes Mikrofon kann über die 3,5-mm-Stereobuchse hinzugefügt werden, um die Qualität besser kontrollieren zu können. Eine Live-Überwachung ist über die Kopfhörerbuchse möglich.
273-Punkt-Phasenerkennungs-AF-System
Auf dem Sensor befindet sich eine Anordnung von 273 Autofokuspunkten zur Phasenerkennung, die 90% der Bildfläche sowohl vertikal als auch horizontal abdecken. Dies bietet einen schnellen und genauen Fokus sowohl für Standbilder als auch für Videos. Mit einem großen Abdeckungsbereich funktioniert die Motivverfolgung bis nahe an die Ränder des Rahmens. Für Videos ist ein Hybrid-AF verfügbar, der automatisch zwischen Phasen- und Kontrasterkennungssystemen umschaltet, um während der Aufnahme einen gleichmäßigen Fokus zu erzielen. Darüber hinaus sind die neuesten NIKKOR Z-Objektive für einen leisen Betrieb optimiert.
Schwingungsreduktion
Die Reduzierung der 5-Achsen-Sensorverschiebungsvibration am Gehäuse gleicht bis zu 5 Verwacklungsstopps aus, unabhängig davon, welches Z-Objektiv verwendet wird. Dieses System funktioniert auch mit angepassten F-Mount-Objektiven, wenn der optionale FTZ-Adapter verwendet wird, bei dem eine 3-Achsen-Stabilisierung verwendet wird.
Karosseriedesign
Für die helle, klare und lebendige Bildwiedergabe und Live-Bildaufnahme steht ein großer 3,2-Zoll-LCD-Bildschirm mit 2,1 Millionen Punkten zur Verfügung. Der Bildschirm verfügt über ein neigbares Design, mit dem Sie aus großen Winkeln arbeiten können und Bass, und es ist auch ein Touchscreen für eine intuitivere Bedienung, Navigation und Setup-Steuerung.
Es gibt einen elektronischen OLED-Sucher mit 3,6 Millionen Punkten für eine komfortable Anzeige auf Augenhöhe. Es hat eine hohe Vergrößerung von 0,80x und verwendet die NIKKOR-Optik, um ein scharfes und klares Bild zu gewährleisten. Der Finder hat auch eine Fluoridbeschichtung für eine einfache Reinigung.
Das obere Bedienfeld des Z 6II ist mit einer Punktmatrix-OLED konfiguriert. Dieses energieeffiziente Display bietet schnellen Zugriff auf wichtige Kameraeinstellungen.
Konfiguriert mit einem CFexpress-Speicherkartensteckplatz Typ B / XQD und einem UHS-II-SD-Kartensteckplatz ist eine flexible Dateispeicherung mit der Option möglich, sich wiederholende, überlaufende oder getrennte Speichermethoden zu verwenden.
Ein robustes Chassis aus Magnesiumlegierung ist staub- und witterungsbeständig, um Arbeiten in rauen Klimazonen und rauen Bedingungen zu erleichtern.
Der ergonomische Griff und der Gesamtformfaktor fördern das Handling über längere Zeiträume und werden durch ein rutschfestes Material und einen Joystick für eine perfekte Einrichtung und Auswahl der Fokuspunkte noch verstärkt.
Integrierte SnapBridge-Konnektivität für nahtlose Bildübertragung mit niedriger Auflösung sowie Fernaufnahmefunktionen. BLE (Bluetooth Low Energy) und Wi-Fi ermöglichen die Kommunikation zwischen der Kamera und einem Smart-Gerät. Das mobile Gerät kann den Verschluss aus der Ferne auslösen und ein Livebild von der Kamera anzeigen, um Remote-Arbeiten zu ermöglichen.

 
Technische Daten
Filtergröße 72mm
Styles Con 24-70mm
Filtertyp UV-Ultraviolett-Schutzfolien
 
SPEZIFIZIERUNG

Bilder
Nikon Z Objektivfassung
Kameraformat Vollbild (1x Zuschneidefaktor)
Reale Sensorauflösung: 25,28 Megapixel
Bargeld: 24,5 Megapixel
Maximale Auflösung 6000 x 4000
Seitenverhältnis 1: 1, 3: 2
Sensortyp CMOS
Sensorgröße 35,9 x 23,9 mm
Bilddateiformat JPEG, roh
Bittiefe 14 Bit
Bildstabilisierung Sensorverschiebung, 5-Achsen
Belichtungssteuerung
ISO-Empfindlichkeit Auto, 100 bis 51200 (erweitert: 50 bis 204800)
Verschlusszeit
Lampenmodus von 1/8000 bis 900 Sekunden
Messmethode Mittengewichteter Durchschnitt, Highlight-gewichtet, Matrix, Punkt
Belichtungsmodi Blendenpriorität, Auto, Manuell, Programm, Verschlusspriorität
Belichtungskorrektur -5 bis +5 EV (1/3, 1/2 EV-Schritte)
Messbereich -4 bis 17 EV
Weißabgleich Auto, Bewölkt, Farbtemperatur, direkte Sonneneinstrahlung, Blitz, fluoreszierend, weißglühend, voreingestelltes Handbuch, Schatten
Serienaufnahme Bis zu 14 fps bei 24,5 MP für bis zu 124 Bilder
Intervallaufzeichnung ja
Selbstauslöser 2/5/10/20 Sekunden Verzögerung
Video
Aufnahmemodi H.264 / MOV / MP4 4: 2: 0
8-Bit-4K-UHD (3840 x 2160) bei 23,976p / 25p / 29,97p
Full HD (1920 x 1080) bei 23,976p / 25p / 29,97p / 50p / 59,94p / 100p / 119,88p
Externe 4: 2: 2-Aufnahmemodi
10-Bit-4K-UHD (3840 x 2160)
Full HD (1920 x 1080)
Aufnahmegrenze Bis zu 29 Minuten, 59 Sekunden
NTSC / PAL-Videokodierung
Audio Aufnahme
Externer Mikrofoneingang für eingebautes Mikrofon (Stereo)
Audiodateiformat AAC, lineares PCM (Stereo)
Beachtung
Fokustyp Automatischer und manueller Fokus
Fokusmodus Kontinuierlicher Servo-AF (C), Vollzeit-Servo (F), manueller Fokus (M), Einzel-Servo-AF (S)
Autofokuspunkte Phasenerkennung: 273
Autofokusempfindlichkeit -6 bis +19 EV
Sucher
Elektronischer Suchertyp
Suchergröße 0,5 "
Sucherauflösung 3.690.000 Punkte
Sucher Sicht 21mm
100% Sucherabdeckung
Suchervergrößerung Ca. 0,8 mal
Dioptrieneinstellung -4 bis +2
Anzeige
Größe 3,2 "
Auflösung 2.100.000 Punkte
Anzeigetyp LCD mit neigbarem Touchscreen
Blitz
Im Handumdrehen gebaut Nr
Blitzmodi Erste Vorhangsynchronisation, Aus, Hinterer Vorhang / Langsame Synchronisation, Hintere Synchronisation, Rote-Augen-Reduzierung, Langsame Synchronisation, Langsame Synchronisation / Rote-Augen-Reduzierung
Maximale Synchronisationsgeschwindigkeit 1/200 Sekunde
Blitzkompensation -3 bis +1 EV (1/3, 1/2 EV-Schritte)
ITTL-dediziertes Flash-System
Externer Blitzanschluss Blitzschuh
Schnittstelle
Steckplatz für Medien- / Speicherkarte Steckplatz 1: CFexpress Typ B / XQD
Steckplatz 2: SD / SDHC / SDXC (UHS-II)
Interner Speicher Keine
Konnektivität 3,5-mm-Kopfhörer, 3,5-mm-Mikrofon, HDMI C (Mini), Nikon DC2, USB Typ C (USB 3.0)
Drahtloses WLAN
Bluetooth
GPS-Nr
Umwelt
Betriebstemperatur 32 bis 104 ° F / 0 bis 40 ° C.
Betriebsfeuchtigkeit 0 bis 85%
Körperlich
1 x wiederaufladbarer Li-Ionen-Akku EN-EL15c
Abmessungen (B x H x T) 134 x 100,5 x 69,5 mm (5,3 x 4 x 2,7 ")
Gewicht 615 g (nur Körper)
Objektivsatz
Brennweite 24 bis 70 mm
Maximale Blende 1: 4
Minimale Blende 1: 22
Blickwinkel 84 ° bis 34 ° 20 '
Maximale Vergrößerung 0,3x
Nächste Fokussierentfernung 30 cm
Optisches Design 14 Elemente in 11 Gruppen
Membranblätter 7, abgerundet
Fokustyp Autofokus
Bildstabilisierung Nr
Filtergröße 72mm (vorne)
Abmessungen (ø x L) 89 x 126 mm / 3,5 x 4,96 "
Gewicht 500 g

 
Fragen zu

Fragen



Seien Sie der Erste, der eine Frage zu diesem Produkt stellt!


Frage zum Produkt

* Benötigte Felder
(lesen)
Senden
 
Zubehör

Zubehör

Weitere zu berücksichtigende Produkte...