FUJIFILM X-T4 CUERPO + XF16-55MM F2.8 R LM WR


1114,53€ -3% 1149,00€

EN STOCK


1745,03€ -3% 1799,00€

Auf Lager

2859,56€

-3%

2948,00€

Packungsinhalt

RABATT VON 150 EURO FÜR KANARISCHE INSELN

  • Format X-Mount Objektiv / APS-C
  • 24-82.5mm (entspricht 35mm)
  • Öffnungsbereich: f / 2,8 bis f / 22
  • Drei ED- und drei asphärische Elemente
  • Nano-GI und HT-EBC Linsenbeschichtungen
  • Doppelter linearer Autofokusmotor
  • Internes Fokussiersystem
  • 14-Dichtungen wetterfeste Konstruktion
  • 9-flügelige Rundmembran

Fujifilm XF-Objektiv 16-55 mm f / 2,8 R LM WR

Der Fujinon XF 16-55 mm F2.8 R LM WR bietet scharfe Bilder bei allen Brennweiten und bei jeder Blende, wozu der Einsatz der Nano-GI (Gradient Index)-Technologie beigetragen hat, eine neue Linsenbeschichtung, die Geisterbilder noch effektiver bekämpft und blinkt.

Das optische Schema besteht aus 17 Elementen, die in 12 Gruppen verteilt sind, darunter drei Elemente von asphärischen Linsen, die Verzerrung und sphärische Aberration unter Kontrolle halten, während die drei Elemente von ED-Glaslinsen die laterale chromatische Aberration (am Winkelende vorhanden) und die axiale chromatische Aberration (am Teleende vorhanden) reduzieren.

Die Membran des Fujinon XF16-55 mm F2.8 R LM WR besteht aus neun abgerundeten Öffnungsblättern, die eine sanfte und kreisförmige Unschärfe versprechen, eine größere Harmonie des Bokeh, sowohl im Vordergrund als auch im Hintergrund, ist durch die Bemühungen zur Unterdrückung der sphärischen Aberration möglich.

Schneller und leiser Autofokus

Wenn wir diesen Zoom an einen Körper anbringen, der durch Phasendetektion autofokusfähig ist (X-E2, X-T1...), ist eine AF-Geschwindigkeit von nur 0,06 Sekunden möglich, der Linearmotor ermöglicht einen Autofokus nicht nur schnell, sondern auch sehr leise und präzise.

Metallische und abgedichtete Konstruktionen

Die Konstruktion des Fujinon XF16-55 mm F2.8 R LM WR befindet sich auf der Höhe des "Profi"-Labels und verfügt über ein komplett metallisches Äußeres, sein Lauf ist an 14 Stellen hermetisch versiegelt, was ihn staub- und spritzwasserdicht macht und den Betrieb bei Temperaturen von bis zu -10°C ermöglicht. Er wird zum perfekten Tanzpartner des Fuji X-T1, der bisher einzigen versiegelten Kammer der X-Serie.

RABATT VON 216 EURO FÜR KANARISCHE INSELN

  • PRE-SALE-PRODUKT - ENDE DER APRIL-LIEFERUNG
  • 26,1 MP APS-C X-Trans BSI CMOS 4-Sensor
  • X-Prozessor 4 Bildprozessor
  • Bildstabilisierung im 5-Achsen-Körper
  • DCI / UHD 4K mit 60 fps, Full HD mit 240 fps
  • Im Körper integrierter Bildstabilisator
  • Neuer schneller, längerer und leiser Bildverschluss (bis zu 15 fps)
  • Neuer ETERNA Bleach Bypass Movie Simulationsmodus
  • Verbesserung des Autofokus erreicht eine Geschwindigkeit von 0,02 Sekunden
  • Hochgeschwindigkeits-DCI 4K / 60p- und Full HD-Videoaufnahme mit 1080 / 240p
  • Neuer einstellbarer LCD-Touchscreen mit 3 Zoll und 1,62 Millionen Punkten

FUJIFILM X-T4 spiegellose Digitalkamera (Gehäuse, Silber)

Die FUJIFILM X-T4 ist eine vielseitige spiegellose Kamera, die erweiterte Funktionen für Standbilder und Videos mit einem verbesserten Workflow und verbesserten Supportfunktionen kombiniert. Mit einem bewährten und anerkannten APS-C-Format von 26,1 MP X-Trans CMOS 4 kann der X-T4 in hoher Auflösung aufnehmen und unterstützt DCI / UHD 4K-Videos mit 60 fps, Full HD-Aufnahme mit bis zu 240 fps und Empfindlichkeit ISO 160-12800 und Serienaufnahme von bis zu 15 fps mit dem mechanischen Verschluss. Das BSI-Design des Sensors bietet weniger Rauschen und insgesamt mehr Klarheit und wird mit dem X-Prozessor 4 kombiniert, um eine schnelle Leistung und ein verbessertes Ansprechverhalten zu erzielen. Das Sensordesign ermöglicht auch ein hybrides Autofokussystem, das 425 Phasenerkennungspunkte mit einem Kontrasterkennungssystem für eine schnelle und genaue AF-Leistung kombiniert. Darüber hinaus
Neben den Sensor- und Prozessorfunktionen werden FUJIFILM-Kameras auch für ihr physisches Design geschätzt. Die X-T4 verfügt über ein aktualisiertes Design, um das Handling und die Aufnahmeeffizienz zu verbessern. Ein großer und heller elektronischer Sucher mit 3,69 m Punkt kann auf eine Bildwiederholfrequenz von 100 fps eingestellt werden, um eine bemerkenswerte Glätte beim Bewegen oder Verfolgen von Motiven zu erzielen. Im Gegensatz dazu verfügt der hintere LCD-Touchscreen mit 3,0 Zoll und 1,62 m Punkt hinten über ein variables Winkeldesign, das sich an Arbeiten aus hohen, niedrigen und vorderen Winkeln anpasst. Er kann auch gegen den Körper geschlossen werden, wenn Sie nur mit dem EVF arbeiten. Dual SD Die UHS-II-Speicherkartensteckplätze bieten Flexibilität beim Speichern von Dateien. Der X-T4 unterstützt den aktualisierten NP-W235-Akku mit hoher Kapazität, der ungefähr 600 Aufnahmen pro Ladung liefert, und das integrierte Wi-Fi und Bluetooth ermöglichen die Steuerung Drahtlose Kamerafernbedienung und gemeinsame Nutzung von Bildern auf einem mobilen Gerät.
26,1 MP APS-C X-Trans BSI CMOS 4 Sensor und Prozessor X 4
Der X-T4 ist ein äußerst vielseitiger Sensor und verfügt über einen 26,1 MP X-Trans CMOS 4-Sensor im APS-C-Format. Er verfügt über ein hintergrundbeleuchtetes Design, das eine gleichmäßige Klangdarstellung, eine verbesserte Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen und eine Breiter nativer Empfindlichkeitsbereich von ISO 160-12800. Als X-Trans-Sensor wird auch ein zufälliges Pixelarray verwendet, das aufgrund des Wegfalls eines optischen Tiefpassfilters ein hohes Maß an Bildqualität und Schärfe bietet. Im Vergleich zu herkömmlichen Pixelmustern ahmt das X-Trans-Design die organische Natur des Films genauer nach, um nuancierte Farben und Tonübergänge zu erzeugen und gleichzeitig den Moiré-Effekt und den Alias ​​zu reduzieren.

Das Sensordesign umfasst auch ein erweitertes Phasendetektions-Autofokussystem mit 425 wählbaren Punkten, die fast den gesamten Sensorbereich abdecken. Dieses AF-System bietet eine schnellere und genauere Fokussierungsleistung bei einer Vielzahl von Lichtverhältnissen von bis zu -6 EV. Zusätzlich zu den Bild- und Fokusfunktionen wird ein aktualisierter X-Prozessor 4 vorgestellt, der über eine Quad-Core-CPU verfügt und eine schnellere und reaktionsschnellere Leistung für das gesamte Kamerasystem bietet, einschließlich einer Aufnahmegeschwindigkeit von 15 fps bei voller Auflösung mit dem mechanischen Verschluss, 20 fps Geschwindigkeit mit einem elektronischen Verschluss oder eine Geschwindigkeit von 30 fps mit einem elektronischen Verschluss und einem 1,25-fachen Ausschnitt.
Bildstabilisierung im Körper
Die Bildstabilisierung mit integriertem 5-Achsen-Sensorwechsel minimiert das Auftreten von Verwacklungen in bis zu 6,5 Blendenstufen. Dieses System funktioniert mit den meisten Objektiven der X-Serie, auch mit nicht stabilisierten, und profitiert von der Arbeit mit längeren Verschlusszeiten und Aufnahmen bei schwierigen Lichtverhältnissen. Darüber hinaus kann die digitale 4-Achsen-Bildstabilisierung auch während der Videoaufnahme verwendet werden, um das Filmmaterial weiter zu stabilisieren, insbesondere bei der Aufnahme auf dem Handheld.
4K UHD- und DCI-Videoaufzeichnung
Der X-T4 erweitert seine Funktionen über Standbilder hinaus und bietet eine vielseitige Auswahl an Videofunktionen, darunter interne 4K-DCI / UHD-Aufnahmen mit bis zu 60 fps und Full-HD-Aufnahmen mit bis zu 240 fps für die Ultra-Slow-Motion-Wiedergabe. Die Geschwindigkeit des X-Prozessors 4, die die Gesamtleistung des Videos erheblich verbessert, ermöglicht schnelle Lesegeschwindigkeiten bei der Videoaufnahme und verringert die Verschlussverzerrung bei der Aufnahme von sich bewegenden Motiven. Darüber hinaus ermöglicht ein Micro-HDMI-Anschluss eine 10-Bit-4: 2: 2-Aufnahme auf einem optionalen externen Recorder.

Technische Daten

Filtertyp PL Polarisator
Vergleichen 0